SINIK
Studentische Initiative für interkulturelle Kompetenz

WAS WIR BIETEN

Zu unseren Programmschwerpunkten gehören theoretische Themenblöcke, die ein tieferes Verständnis des Konzepts Kultur und seinem Einfluss auf unser tägliches Leben ermöglichen sollen.


  • Klärung des Kulturbegriffs
  • Die Besonderheiten einer interkulturellen Begegnung
  • Der Wahrnehmungsprozess im interkulturellen Zusammenhang
  • Kulturelle Normen und Werte
  • Kultur-Lernen: Anpassung oder Kulturschock ?
  • Stereotypen und Vorurteile
  • Kommunikation und Kommunikationsstile im interkulturellen Vergleich
  • Dimensionen von Kultur oder Was unterscheidet uns eigentlich ?



ERFAHRUNGSLERNEN

Naturgemäß ist das erfahrbare Lernen das effektivere Lernen. Vor allem bei der Aneignung von interkulturellen Fähigkeiten stellt die eigene Erfahrung einen wichtigen Baustein da. Aus diesem Grunde sollen die theoretischen Lerninhalte mit möglichst authentischen Erfahrungen unterfüttert werden. Dazu eigenen sich Simulationen, Rollenspiele und der aktive  Erfahrungsaustausch der Teilnehmer*innen. Neben den theoretischen Lerninhalten stellen praktische Übungen also eine weitere Säule des interkulturellen Trainings da.